Gassibeutel - ein lässtiges Thema

Hier finden Hundehalter alles zum Thema Kotbeseitigung und Gassibeutel:
  • Umsetzung der Kotbeseitigungspflicht
  • Tipp zur Erziehung von Hunden
  • Woher bekomme ich Gassibeutel?
  • Gassibeutel-Abo (5 €  pro Monat)

  • Kotbeseitigungspflicht (HundeG Teil IV, § 20)
    Hundebesitzer, die ihren Hund außerhalb des eigenen Grundstücks, in Mehrfamilienhäusern außerhalb der eigenen Wohnung, führen, sind verpflichtet, den Kot des Hundes aufzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen.

    Umsetzung der Kotbeseitigungspflicht
  • Was ist für den Hundehalter zumutbar und angemessen?
  • Löst Ihr Hund sich auf einer freien Parkwiese, einem Grasstreifen, auf dem Gehweg oder an irgendeiner anderen für Sie oder andere Personen leicht zugänglichen Stelle, dann müssen Sie als Hundehalter den Kot mit z.B. einem Gassibeutel aufnehmen und in den nächsten Mülleimer oder Abfallbehälter der Dog Stations entsorgen.
    Ausnahme könnte hier sein, dass Ihr Hund Durchfall hat. Dann wäre dies zwar eine "ziemliche Sauerei", aber es wäre Ihnen als Hundehalter kaum in diesem Einzelfall zumutbar den flüssigen Kot zu entfernen. Aber das ist eine persönliche Einschätzung und Auslegung nach dem gesunden Menschenverstand!
  • Was ist für den Hundehalter nicht zumutbar und unangemessen:
  • Verschwindet Ihr Hund zum sich Lösen im Gebüsch oder hält Ihr Hund sich an irgendeinem anderen schwer für Sie zugänglichen Ort auf, dann können Sie den Hundekot dort liegen lassen.
    [zur Übersicht]

    Tipp zur Erziehung von Hunden
    Ihr Hund sollte grundsätzlich lernen, dass es nicht seine eigene Entscheidung ist sich zu lösen, wo immer er kann und will! Wenn Sie als Hundehalter von Beginn an mit Sensibilität und Aufmerksamkeit Ihren Hund beobachtet, dann werden Sie erkennen, wann Ihr Hund sich lösen will. Reagieren Sie dann sofort mit einem entschiedenen NEIN, dann wird der Hund davon ablassen, weiterlaufen und auf eine neue Gelgenheit warten. Nun ist es an Ihnen dem Hund eine solche Gelegenheit innerhalb eines kurzen Zeitraums direkt anzubieten. Der Unterschied ist, dass dieses Angebot von Ihnen als "Alpha-Tier" kommt. Ihr Hund wird sich schnell auf dieses Verhalten einstellen und Sie als Hundehalter werden entspanntere Stadtbesuche zusammen mit Ihrem Hund unternehmen können! Vergessen Sie nie, dass Sie als Hundeführer das "Alpha-Tier" sind und zwar in jedem Moment, selbst in dieser Situation!
    [zur Übersicht]

    Woher bekomme ich Gassibeutel?
    Welcher Hundehalter kennt nicht die Situation: Es nähert sich eine sogenannte Dog Station als Retter in der Not und sie ist leer! Natürlich können Sie auch normale Plastiktüten für die Kotbeseitigung nehmen, nur sind die hierfür hergestellten Gassibeutel geeigneter mit der schwarzen Farbe, der robusten Beschaffenheit und der Tütengröße. Wenn Sie es sich als Hundehalter einfach machen wollen, dann nutzen Sie dieses Angebot:
    Mit dem Gassibeutel-Abo erhalten Sie für 5 Euro pro Monat 50 Gassibeutel direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Wenn Sie Interesse an diesem Service haben, dann bestellen Sie hier: Gassibeutel-Abo.
    [zur Übersicht]

    Fragen oder Anregungen werden gerne per Email entgegengenommen.
    [ Home | Zurück | © hkww ]